Unsere Mission

Umweltschädliche ZierPflanzen

Das Problem der Pflanzen

In Deutschland werden jährlich etwa 100 Millionen Zimmerpflanzen und etwa eine Milliarde Beet- und Balkonpflanzen verkauft.

Oftmals kommen die Samen und Jungpflanzen solcher Zierpflanzen aus Ländern wie Ägypten, Äthiopien, Kenia oder Costa Rica und müssen somit einen langen Weg zu uns zurücklegen.

Pestizidrückstände belasten Pflanzen und Arbeiter, die damit in Kontakt kommen. Pestizide die in Europa verboten sind, können in Ländern außerhalb unseres Kontinents dennoch zum Einsatz kommen und die Rückstände holen wir uns zusammen mit den Pflanzen nach Hause.

Der Abbau von Torferde stellt ein großes Problem für die Umwelt dar, denn hierfür müssen Moore und Ihre Artenvielfalft zerstört werden. Außerdem sind Moore auch ein wichtiger CO2-Speicher und somit auch für das Klima sehr wichtig. Der Torf wird hauptsächlich für Blumenerde verwendet, um als Nährboden für Pflanzen zu dienen.

UnSere Mission

Pflanzen grüner machen

Wir möchten Pflanzen für drinnen und draußen, die ihren Ursprung in allen möglichen Ecken der Erde haben, nachhaltiger und lokaler machen. Unser Ansatz: Pflanzen aus der Nachbarschaft eine Plattform geben. Du suchst eine neue Pflanze für dein Zimmer? Die Chancen stehen gut, dass jemand in deiner Nachbarschaft eine Pflanze besitzt, die er nicht mehr haben möchte, oder einen kleinen Ableger für dich ziehen kann. 

Genau hier setzt Plantai an. Wir möchten Angebote und Gesuche auf unserer Plattform zusammenbringen und dafür sorgen, dass Pflanzen nachhaltig vermehrt und weitergegeben werden. Je nach Größe und Art der Pflanze kannst du hier Ableger oder aber auch ausgewachsene Pflanzen tauschen oder für kleines Geld kaufen. 

Nachhaltig

Die Nutzung von torfhaltiger Erde kann vermieden werden und somit ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden. Alternativen zu herkömmlicher Blumenerde sind beispielsweise Komposterde. Auch werden lange Wege und Transporte vermieden

Lokal

Lokale Angebote reduzieren lange klimaschädliche Transportwege und die Benutzung verboterner Pestizde und ganz nebenbei lernt man seine Nachbarschaft besser kennen.

Günstig

Pflanzen-Setzlinge oder aber auch große Pflanzen können getauscht oder gegen kleines Geld erworben werden. Somit ist Plantai eine günstige Alternative zum herkömmlichen Pflanzenhandel